Fotovoltaik auf dem Dach des Pamina-Schulzentrums

HERXHEIM: Nach Verzögerungen im Winter Module jetzt installiert – Gymnasium und neue Sporthalle in Edenkoben sollen folgen

„Die Südliche Weinstraße gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands mit absoluten Spitzenwerten bei den Sonnenscheinstunden“, erklärt Landrätin Theresia Riedmaier bei der Installation der neuen Fotovoltaikanlage auf dem Pamina-Schulzentrum in Herxheim. Die Anlage in Herxheim wird vom Landkreis Südliche Weinstraße und der Firma „Sonnenfänger“ aus Heuchelheim-Klingen als „Projekt Bürgersolar“ betrieben.

Artikel als PDF
Quelle: Verlag DIE RHEINPFALZ, 17.04.2010